Schwarzwald Urlaub - die Geroldsauer Wasserfälle
Lesezeit ca. 3 Min.

Wanderung zum Geroldsauer Wasserfall

Heute habe ich ein echtes Highlight für Deinen Schwarzwald Urlaub: Der Geroldsauer Wasserfall. Ich war hier am Wochenende unterwegs, bin am Grobbach entlang gewandert und habe viele tolle Motive mitnehmen können.

Die komplette Route

Los geht’s

Urlaub im Schwarzwald ist beliebt. Kein Wunder. So laden unzählige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten zu einem Besuch ins höchste und größte zusammenhängende Mittelgebirge Deutschlands ein.

Wir starten unsere Tour zum Geroldsauer Wasserfall am „Waldparkplatz Geroldsauer Wasserfall“ . Von dort aus nehmen wir die Route immer entlang dem „Wasserfall Rundweg“. Nach ein paar Metern Waldweg biegen wir links ab und nehmen die Treppen runter Richtung Grobbach. Von oben hört und sieht man schon, dass der Wasserfall nicht weit entfernt ist.

Am Grobbach entlang

Unten angekommen musst Du die Brücke überqueren und Dich dann rechts halten. Es geht immer entlang des Grobbachs vorbei an unzähligen kleinen Wasserfällen und über Brücken hinweg. An ein paar Stellen sind an der Felswand Stahlseile angebracht, an denen Du Dich festhalten kannst, da der Boden hin und wieder etwas rutschig sein kann. Allerdings ist der Wanderweg relativ einfach begehbar. Trotzdem empfehle ich Dir auch für diese Tour festes Schuhwerk.

Der Wasserfall

Nach ca. 1,5 Kilometern bist Du dann schon am eigentlichen Ziel angekommen. Du erreichst eine kleine Schutzhütte, in der Du eine Pause einlegen kannst. Und vor Dir stürzen sich die Wassermassen 6 Meter in die Tiefe. Ein beeindruckendes Naturschauspiel. Du kannst den Wasserfall von unterschiedlichen Punkten aus bewundern: Es gibt an der Hütte eine Brücke, auf der Du von etwas weiter hinten auf den Geroldsauer Wasserfall blicken kannst. Wenn Du Dich an der Hütte dann allerdings links hältst und dem Weg weiter folgst, erreichst Du eine kleine Plattform, über die Du direkt vor den Wasserfall gelangen kannst.

Pause

Wichtig ist nun, dass Du nicht mehr dem Rundweg, sondern über eine Brücke immer dem Wasser folgst. Hier gelangst Du dann ein paar Meter hinter dem Wasserfall zur „Waldgaststätte Bütthof“, die zu einer kurzen Pause einlädt.

Weiter am Grobbach entlang

Weiter geht es nun auf dem Wanderweg am Grobbach entlang bis Du irgendwann auf eine Kreuzung triffst. Hier musst Du rechts auf den breiten Waldweg Richtung „Schwarzwald Hochstrasse“ abbiegen und dann immer dem Waldweg folgen. Der Weg verläuft nun oberhalb des Wassers und führt zurück Richtung Parkplatz.

Zurück zum Parkplatz

Nach ca. 25 Minuten erreichst Du wieder eine kleine Kreuzung. Hier hältst Du Dich einfach weiter geradeaus und erreichst dann nach etwa 2,5 Kilometern Deinen Ausgangspunkt am Parkplatz.

Hintergrundinfos

Der Geroldsauer Wasserfall ist aufgrund seiner Seltenheit als Naturdenkmal eingestuft. Im Sommer kannst Du hier außerdem noch die Blüten der großen Rhododendron-Büsche rund um den Wasserfall genießen. Diese Büsche wurde allerdings erst in den 1950er und 60er gepflanzt.

Bereits Johannes Brahms oder Gustave Courbet wussten um die Schönheit dieses Naturerlebnisses und ließen sich zu ihren Lebzeiten von dessen Schönheit kreativ inspirieren.


Tourdaten

  • Distanz: 8,6 Km
  • Laufzeit: ca. 2:45 – 3:00 Stunden
  • Höhenmeter: 150 m


Schau’s Dir an

Ich habe von der Tour ein Video veröffentlicht. Hier kannst Du Dir vorab anschauen, was Dich alles erwartet.


Unterstütze 0711bilder

Unsere Seite enthält externe Affiliate-Links* und Werbung**. Wenn Du uns unterstützen willst, kaufe Dein Equipment, indem Du auf die verlinkten Produkte klickst. So erhalten wir eine kleine Provision und für Dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare